. .

Klangschalen

Jährlich sind wir vor Ort, um die traditionell von Hand getriebenen
(gehämmerten) Klangschalen auszuwählen. Diese stammen aus Tibet,
Nepal oder Indien. Wir sind bemüht, alte Schalen anzubieten, kennen
darüber hinaus schon lange einen Betreib der diese Schalen in Nepal fertig.

Seit dem Wissen um die Herstellung, haben diese individuellen Schalen für mich eine noch höhere
Wertigkeit. Klangschalen bestehen traditionell aus einer Legierung
aus Kupfer und Zinn (Bronze) und können darüber hinaus bis zu sieben
Begleitmetalle enthalten.

Die Verwendung ist sehr vielseitig vom Klangerlebnis über die
Klangmassage bis hin zur Klangtherapie.

Eine Seminar zur Klangmassage habe ich vor einigen Jahren besucht.

Gern berate ich sie während eines Marktes oder wir verabreden einen
Austausch in Heidelberg. (siehe Kontakt)

Markttermine 2018:

 

Juni - Juli

Tollwood Sommerfestival in München, Olympiapark

 

 

November - Dezember

Markt der Völker Stuttgart

Tollwood Winterfestival in München, Theresienwiese

 

Heidelberger Weihnachtsmarkt, Uniplatz

 

weitere Infos